Erfurter Zoo 16-Jähriger klettert in Geparden-Gehege

Ein 16-Jähriger ist während eines Zoobesuchs in Erfurt in ein Wildtiergehege gestiegen. Er soll sich einem Geparden bis auf zehn Meter genähert haben.

Ein Gepard in einem Zoogehege (Symbolbild)
Andreas Arnold/ dpa

Ein Gepard in einem Zoogehege (Symbolbild)


Während eines Schulausflugs im Erfurter Zoo hat sich ein 16-Jähriger in Gefahr begeben: Der Jugendliche kletterte laut Polizei in ein Geparden-Gehege.

Demnach näherte sich der Jugendliche einem Geparden am Dienstagnachmittag bis auf etwa zehn Meter. Dann sei er wieder über den Zaun zurückgeklettert. Der 16-Jährige blieb den Angaben zufolge unverletzt.

Die Polizei und Rettungskräfte seien alarmiert worden. Warum er in das Gehege kletterte, ist laut Polizei bisher nicht bekannt. Gegen ihn werde wegen Hausfriedensbruchs ermittelt.

cop/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.