Wasserschutzpolizei untersucht Havarie Gesunkene Jacht vor Cuxhaven geborgen

Eine legendäre deutsche Rennjacht war in der Außenelbe bei Cuxhaven gesunken - möglicherweise nach Kollision mit einer Fahrwassertonne. Ein Spezialschiff hat das Boot nun aus 18 Meter Tiefe gehoben.
Bergung der gesunkenen Ex-Admiral's-Cup-Siegerjacht "Rubin", die am Dienstag in der Außenelbe vor Cuxhaven gesunken war

Bergung der gesunkenen Ex-Admiral's-Cup-Siegerjacht "Rubin", die am Dienstag in der Außenelbe vor Cuxhaven gesunken war

Foto: 

- / dpa

oka/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel