Angriffe, Pöbeleien, Schläge Wie die Gewalt gegen Fußballschiedsrichter eskaliert

Laut DFB mussten in Deutschland in der vergangenen Saison so viele Amateurspiele wegen Gewaltvorfällen abgebrochen werden wie nie zuvor. Woran liegt das und was erlebt eine Schiedsrichterin auf dem Platz?
Ein Podcast von Adrian Breda und Yasemin Yüksel
Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar

Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar. Die aktuell abrufbaren Folgen gibt es hier.

Alle werktäglichen Folgen von SPIEGEL Daily können Sie auf SPIEGEL.de jeweils 48 Stunden lang hören. Die Best-Of-Folge am Wochenende ist sieben Tage lang abrufbar. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Für die Ulmer Schiedsrichterin Adriana Fetscher ist Fußball nicht nur Fußball: Der Fußball ist ihr Hobby, ihre Leidenschaft, ihr Leben. Aber eigentlich müsste man sagen: Fußball war ihr Leben. Denn auf dem Platz hat sie inzwischen Angst, hält Sicherheitsabstand zu den Spielern. Lust und Leidenschaft sind ihr vergangen. Schuld daran sind nicht einmal die alltäglich gewordenen Beleidigungen von Spielern, Trainern oder Fans. Schuld ist ein körperlicher Angriff, ein Schlag in ihr Gesicht – von einem Spieler, dem Fetscher helfen wollte.

Hören Sie in dieser Folge SPIEGEL Daily, wie es dazu kam und warum die Gewalt gegen Schiedsrichter eskaliert. Antworten liefert die Kriminologin Thaya Vester, die seit über zehn Jahren zum Thema forscht.

Über diesen Podcast

SPIEGEL Daily erscheint jeden Morgen bei SPIEGEL+ und auf Audible. Als Abonnent von SPIEGEL+ hören Sie die neuesten Folgen werktags ab sechs Uhr. Außerdem fassen wir fürs Wochenende die besten Momente der zurückliegenden Folgen zusammen.

Hören Sie diese Folge mit unserem Audioplayer am Anfang des Artikels. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.