Gift in Babywindeln "Pampers spielt das Problem herunter"

Greenpeace sieht den Verdacht bestätigt, dass in Babywindeln hochgiftige Stoffe verarbeitet werden. Das Gift TBT (Tributylzinn) sei vor allem in den Bündchen enthalten. Die Umweltschutzorganisation warf dem Hersteller Procter & Gamble vor, nichts dagegen zu unternehmen.