Götz George Lukrativer Badeunfall

Das Oberlandesgericht München hat in zweiter Instanz entschieden, dass dem Schauspieler nach seinem Badeunfall auf Sardinien Schadenersatz in voller Höhe zusteht. "Schimi" verlangt 1,1 Millionen Mark Schmerzensgeld.