Tier macht Sachen Genervter Gorilla attackiert Zoo-Besucher

YouTube/BULL DOGG

Lediglich zwölf Sekunden dauert der Video-Clip, und er sagt doch so viel: In einem Zoo hat eine Familie einen Berggorilla offenbar so provoziert, dass dieser die Besucher angriff - und tiefe Risse in der Scheibe zum Gehege hinterließ.

In dem Video, das Donnerstagabend auf YouTube gepostet wurde, ist ein kleines Mädchen zu sehen, das offenbar mit ihrer Familie vor einem Gorilla-Gehege steht. Es handelt sich wohl um den Omaha-Zoo im US-Bundesstaat Nebraska.

Zwei Gorillas sind zu sehen. Das Mädchen trommelt sich mit den Fäusten auf die Brust. Ein weiteres Kind warnt sie: "Tu das nicht." Zu recht, Sekunden später rast ein Berggorilla auf die Besucher zu und wirft sich mit voller Wucht gegen die Scheibe, die tiefe Risse bekommt.

Auf der Aufnahme ist weiter zu erkennen, wie die Familie davon stolpert. Die Kamera des Vaters nimmt vorher noch im Spiegelbild der Scheibe die entsetzten Gesichter der Zuschauenden auf.

Huch! Erschrockene Gesichter vorm Gorilla-Gehege
Youtube/BULL DOGG

Huch! Erschrockene Gesichter vorm Gorilla-Gehege

Berggorillas werden um die zweihundert Kilo schwer. Brusttrommeln ist für sie eine Drohgebärde.

gam

Mehr zum Thema


Diskutieren Sie mit!
17 Leserkommentare
2469 17.04.2015
bratwurst007 17.04.2015
RandomName 17.04.2015
telltaleheart 17.04.2015
kleines1x1 17.04.2015
kirschlein 17.04.2015
nilaterne 17.04.2015
cafecreme 18.04.2015
ow2011 18.04.2015
RandomName 18.04.2015
Tilly 18.04.2015
herzblutdemokrat 18.04.2015
dipl.-vw.dr.knilch 18.04.2015
EndZOO DE 19.04.2015
gogo-mani 19.04.2015
tonder 19.04.2015
ISTQB 19.04.2015

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.