Gracias Liebhaber Ex-"Superstar"-Kandidatin enthüllt ihr Geheimnis

Für Superstar-Kandidatin Gracia Baur hat die Show doch noch ein Happy-End. Ihr Hauptgewinn ist zwar kein Plattenvertrag, aber die Münchnerin verliebte sich während der Show Hals über Kopf.


Gracia Baur: Ihren neuen Freund erinnert sie an Britney Sprears
RTL / DPA

Gracia Baur: Ihren neuen Freund erinnert sie an Britney Sprears

München - "Ja, wir sind ein Liebespaar", das bestätigten Gracia Baur und Blair Late von der US-Boygroup B3 der Zeitschrift "Bravo". Die 20-jährige Münchner Sängerin hatte Anfang Februar erzählt, sie sei frisch verliebt in ein Team-Mitglied von "Deutschland sucht den Superstar". In wen, wollte sie nicht verraten, so dass wilde Gerüchte um Moderator Carsten Spengemann und Giovanni von Bro'Sis entstanden.

Kennen gelernt hat sich das Paar dem Bericht zufolge in einem Kölner Hotel, wo alle Gäste der "Bravo-Supershow" am 8. März untergebracht waren. Und hier gab es auch den ersten Kuss. "Wir haben geredet, heftigst geflirtet und sind dann die ganze Nacht aufgeblieben", erzählte der Texaner. "Ich habe Gracia ein paar Mal im Fernsehen gesehen. Sie war definitiv die hübscheste Bewerberin bei DSDS. Als ich sie dann das erste Mal in Natur gesehen habe, dachte ich mir sofort: Wow, die musst du unbedingt kennen lernen." Eigentlich sei seine Traumfrau Britney Spears: "Blonde Haare, braune Augen. Da ist Gracia schon ziemlich nah dran", sagte er.

Blair Late (l.) von der US-Boygroup B3 hat Gracia Baurs Herz erobert
BMG

Blair Late (l.) von der US-Boygroup B3 hat Gracia Baurs Herz erobert

Auch Baur schwärmte: "Bei mir waren es seine Augen, die mich sofort fasziniert haben. Und er ist sooo süß!" Einen Traumtyp habe sie nicht: "Wenn es funkt, dann funkt es, egal wie jemand aussieht. Und bei Blair hat's ziemlich gefunkt." Auch beruflich wollen die beiden etwas zusammen machen. "Wir wollen auch ein Duett aufnehmen", sagte die Münchnerin.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.