Medicane Wirbelsturm "Ianos" erreicht Griechenland - mindestens zwei Tote

Umgestürzte Bäume und Strommasten, weggeschwemmte Autos: Wirbelsturm "Ianos" hat in Griechenland schwere Schäden verursacht. Mehrere Menschen starben.
Eine überflutete Straße in Argostoli auf den Ionischen Inseln

Eine überflutete Straße in Argostoli auf den Ionischen Inseln

Foto: Nikiforos Stamenis / dpa
jpz/dpa/Reuters