Gesetzesreform Koalition will Freier von Zwangsprostituierten bestrafen

Die Große Koalition will bereits Anfang 2014 eine Reform des umstrittenen Prostitutionsgesetzes auf den Weg bringen. Erstmals in der deutschen Geschichte sollen Freier bestraft werden, wenn sie bewusst die Dienste von Zwangsprostituierten in Anspruch nehmen.
Prostituierte in Böblingen: Strafe für Freier von Zwangsprostituierten

Prostituierte in Böblingen: Strafe für Freier von Zwangsprostituierten

Foto: Marijan Murat/ dpa
gam/dpa/AFP