Warum ein Mann 40 Minuten kopfüber in einem Gully steckte

Foto: Paul Zinken / dpa