Mutmaßlicher Anschlagsplan auf Synagoge in Hagen Terrorverdächtiger Syrer kommt in Untersuchungshaft

Ein 16-Jähriger wird verdächtigt, einen Anschlag auf die Synagoge in Hagen geplant zu haben. Offenbar stand er in Kontakt mit dem IS. Nach SPIEGEL-Informationen kam er jetzt in Untersuchungshaft.
Einsatzkräfte vor der Synagoge in Hagen

Einsatzkräfte vor der Synagoge in Hagen

Foto: Markus Kümper / dpa