Nach Hochzeit Hailey Bieber ist jetzt eine Couchpotato

Seit 2018 sind Justin und Hailey Bieber verheiratet - und bleiben seitdem lieber zu Hause. Das Model spricht von dem "Luxus, an einem Freitagabend zu Hause vor dem Kamin zu sitzen".
Gern zu zweit daheim: Justin und Hailey Bieber

Gern zu zweit daheim: Justin und Hailey Bieber

Foto: Mario Anzuoni/ REUTERS

Im November 2018 gingen Justin Bieber und Hailey Baldwin den Bund der Ehe ein. Das Model nahm den Nachnamen des Sängers an - und auch sonst hat sich bei den Biebers einiges getan, wie die 23-Jährige nun "People" erzählte . "Justin und ich sind Stubenhocker. Als wir heirateten, kam ich gerade aus der Phase, in der ich immer irgendetwas zu tun brauchte", sagte sie.

Das sei inzwischen anders. "Mir ist klar geworden, was für ein Luxus es ist, an einem Freitagabend zu Hause vor dem Kamin zu sitzen", so Bieber weiter. Sie wolle nie wieder zurück.

Ein perfekter Tag bestehe nun daraus, "manchmal einfach Aufgaben zu erledigen, nach Hause zu kommen, eine Show weiterzugucken oder einen Filmabend zu veranstalten", so das Model.

Die Liebe seines Lebens

Ihre Verlobung und schließlich auch die Hochzeit hatten die Biebers in den sozialen Medien verkündet. "Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin, und ich würde es mit niemand anderem verbringen wollen," schrieb Bieber damals. Am meisten freue er sich darauf, dass sein Bruder und seine Schwester nun eine "gesunde, stabile Ehe" als Vorbild bekommen würden.

Baldwin selbst antwortete via Twitter mit zwei Sätzen: Sie sei sich nicht sicher, was sie im Leben getan habe, um ein solches Glück zu verdienen, "aber ich bin Gott so vollkommen dankbar, dass er mir eine solch unglaubliche Person geschenkt hat, mit der ich mein Leben teilen darf".

Überhaupt scheint den beiden ihre Zweisamkeit wichtig zu sein. Dafür gebe es auch im Schlafzimmer eine klare Regel, sagte das Model der Zeitschrift "Elle" vor Kurzem: "Keine Telefone im Bett, es sei denn, es ist absolut notwendig." Bieber versuche, mehr zu lesen und überhaupt weniger Zeit im Bett oder am Handy zu verbringen.

lmd
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.