Hamburg Flughafen wegen Personen im Rollfeld kurzzeitig gesperrt

Zwei Menschen auf dem Rollfeld des Hamburger Airports brachten den Flugverkehr kurzzeitig zum Erliegen. Dabei handelte es sich vermutlich um Personen, die aus dem Ausreisegewahrsam geflüchtet waren.
Helmut-Schmidt-Flughafen

Helmut-Schmidt-Flughafen

Michael Penner / DPA
mja/dpa
Mehr lesen über