Hamburger Terror-Prozess "Ich kann nicht glauben, dass Atta es war"

Vor dem Hamburger Oberlandesgericht hat sich der mutmaßliche Terror-Helfer Mounir al-Motassadeq erstmals geäußert. Er distanzierte sich grundsätzlich von Terror und Gewalt und beteuerte, von den Plänen der Todes-Piloten um Mohammed Atta nichts gewusst zu haben.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel