Hamburger Terrorprozess FBI-Mann sagt über Todespiloten aus

Im Hamburger Terrorprozess hat ein Beamter der US-Bundesbehörde FBI über Zahlungen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten an die Attentäter ausgesagt. In dem Verfahren ist der Marokkaner Abdelghani Mzoudi wegen Beihilfe an den Terrorattacken vom 11. September angeklagt.