Hannover Flugzeug rutscht über Landebahn hinaus

Eine Passagiermaschine ist am Sonntag beim Landevorgang auf dem Flughafen Hannover über das Ende der Landebahn hinausgerutscht.

Hannover - 49 Personen seien in Sicherheit gebracht worden, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei in Hannover. Offenbar gibt es keine Verletzten.

Die Maschine der British Airways kam aus Birmingham. Die Ursache für den Vorfall stand zunächst nicht fest. Die Landebahn war zum Zeitpunkt der Landung regennass.

Das Flugzeug vom Typ ERJ 145 des brasilianischen Herstellers Embraer kam erst rund 100 Meter vor einem Absperrgitter zum Stehen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.