Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Havarie der "Costa Concordia" Hochzeitspaar aus Schiffsrumpf gerettet

An Bord der gekenterten "Costa Concordia" haben Rettungskräfte Überlebende gefunden. Ein südkoreanisches Paar wurde gerettet, es befand sich auf der Hochzeitsreise. Mehr als 30 Menschen gelten als vermisst, im Schiffsrumpf haben Einsatzkräfte Kontakt zu Eingeschlossenen aufnehmen können.
Unglück der "Costa Concordia": Die Retter kämpfen gegen die Zeit
Foto: ANDREAS SOLARO/ AFP
Fotostrecke

Unglück der "Costa Concordia": Die Retter kämpfen gegen die Zeit

als/han/dpa/dapd