Man kann Heidi Klum für vieles kritisieren – aber bitte nicht dafür, dass sie mit 44 ein Sexleben hat

Freizügige Fotos auf Instagram rufen erneut die Moralpolizei auf den Plan.
Von Helene Flachsenberg