Seenotrettung auf der Ostsee Angler von giftigem Fisch gestochen

Ein 37-jähriger Mann ist bei einer Angeltour südwestlich der Ostseeinsel Fehmarn von einem giftigen Fisch gestochen worden. Er musste von Seenotrettern an Land gebracht werden.
Petermännchen (Symbolbild)

Petermännchen (Symbolbild)

Foto: Paulo Di Oliviera / Ardea / imago images
zob