Thüringer Neonazi-Ausschuss Wein, Weib und Verfassungsschutz

Seine Aussagen lassen erahnen, wie anstrengend Helmut Roewer sein kann. Der Ex-Chef des Thüringer Verfassungsschutzes lobt sich vor dem Neonazi-Untersuchungsausschuss in den höchsten Tönen, gibt sich bockig, will von Fehlern nichts wissen. Ex-Mitarbeiter sprechen von "menschenverachtendem" Umgang.
Früherer Thüringer Verfassungsschutzchef Roewer: "Keine konkreten Erinnerungen"

Früherer Thüringer Verfassungsschutzchef Roewer: "Keine konkreten Erinnerungen"

Foto: Martin Schutt/ dpa