Generalstaatsanwaltschaft erhebt Anklage 21-Jähriger soll rechtsextreme Anschläge geplant haben

Er hortete Waffen und plante einen konkreten Angriff: Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat Anklage gegen einen Rechtsextremisten erhoben. Ein Chatpartner hatte den Mann auffliegen lassen.
Eingang der Generalstaatsanwaltschaft Celle

Eingang der Generalstaatsanwaltschaft Celle

Foto: Silas Stein/ dpa
lmd/AFP