Zerstörung nach dem Erdbeben: Katastrophe im Himalaya
Foto: Narendra Shrestha/ dpa
Fotostrecke

Zerstörung nach dem Erdbeben: Katastrophe im Himalaya

Erdbeben in Nepal Land in Trümmern

Nur langsam erwacht Nepal nach dem Erdbeben aus seiner Ohnmacht. In der schwer getroffenen Hauptstadt Kathmandu gibt es keinen Strom, keine Lebensmittel, keine Zuflucht. Die EU stellt drei Millionen Euro Soforthilfe bereit, erste Rettungsteams sind auf dem Weg.
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
gam/brk/Reuters/AFP