Hitzerekord Koblenz kochte bei 39,4 Grad

Den Titel "Höchste jemals gemessene deutsche Temperatur im Monat Juni" trägt seit Dienstag die Stadt Koblenz. 39,4 Grad sahen die Meteorologen, als sie dort auf das Thermometer schauten. Doch am Abend gingen die ersten Gewitter nieder, zum Teil mit tennisballgroßen Hagelkörnern.
Wasserspiele in Oberrad bei Frankfurt

Wasserspiele in Oberrad bei Frankfurt

Foto: AP
Auch zu Kajakfahrten auf der Donau laden die Temperaturen ein (hier in Straubing)

Auch zu Kajakfahrten auf der Donau laden die Temperaturen ein (hier in Straubing)

Foto: DPA
Sprung vom Fünf-Meter-Brett im Freibad am Weserstadion

Sprung vom Fünf-Meter-Brett im Freibad am Weserstadion

Foto: DDP
Im Englischen Garten erfrischt der Eisbach die Münchner

Im Englischen Garten erfrischt der Eisbach die Münchner

Foto: DPA
Saskia (M) genießt im Essener Freibad die Hitze, solange es das gleichnamige Tief noch zulässt

Saskia (M) genießt im Essener Freibad die Hitze, solange es das gleichnamige Tief noch zulässt

Foto: DPA
Eiszeit in Villingen-Schwenningen

Eiszeit in Villingen-Schwenningen

Foto: DPA