Hitzerekorde, Ernteausfälle, Wassermangel – warum das erst der Anfang ist

Forscher warnen: Schon bald könnten diese Dinge normal sein.
Foto: dpa/Peter Gercke
Fotostrecke

Folgen des Klimawandel

Was der Klimawandel anrichtet, ist unausweichlich – die Welt wird wärmer. Entsprechend werden solche Hitzewellen alltäglicher.

Wenn sich die Erde um drei Grad erwärmt, werden Dürren in Zukunft deutlich stärker vorkommen.

Wir würden solche Extreme ohne den Klimawandel buchstäblich nicht erleben.