Fotostrecke

Hochwasser in Sachsen-Anhalt: "Man kann nichts mehr machen"

Foto: SPIEGEL ONLINE

Hochwasser in Sachsen-Anhalt "Man kann nichts mehr machen"

In Magdeburg sinkt der Pegel, die Flut wandert weiter - und erobert nun weiter nördlich Orte an der Elbe. Deiche brechen, Menschen flüchten, Militärkonvois ziehen durchs Land. Und ein Bürgermeister muss zusehen, wie sein Dorf zur Insel wird.
Von Rainer Leurs