Hochzeitspläne Verzweifelte Hausfrau heiratet Michael Bolton

Alte Liebe rostet nicht: Der US-Sänger Michael Bolton und Nicollette Sheridan, Schauspielerin in der TV-Serie "Desperate Housewives", haben sich Zeitungsberichten zufolge verlobt. Beide Stars waren bereits vor rund 15 Jahren ein Paar.

Los Angeles - Sheridans Sprecher habe die Verlobung bestätigt, meldet die US-Zeitschrift "People" auf ihrer Internetseite. Bereits Anfang des Monats hatten Boulevard-Journalisten auf einer Party nach der Oscar-Verleihung einen Diamant-Ring an Sheridans Hand entdeckt. Darauf angesprochen, ob sie oder ihr Partner Michael Bolton eine Ankündigung zu machen hätten, erwiderte die 42-Jährige nur: "Nein. Sie etwa?" In der Fernsehserie "Desperate Housewives" spielt Sheridan die Nymphomanin Edie Britt.

Auch ihr elf Jahre älterer Partner hatte sich gegenüber der Presse noch bedeckt gegeben. In einem Interview mit der Zeitung "New York Daily News" orakelte Bolton noch: "Nicollette und ich meinen es wirklich ernst miteinander. Es ist eine ganz spezielle Zeit in meinem Leben. Ich habe ein gutes Gefühl, was die Zukunft angeht."

Bolton und Sheridan waren Anfang der neunziger Jahre zusammengekommen, nachdem Bolton sich von seiner Frau Maureen McGuire geschieden hatte, mit der er drei Töchter hat. Doch auch die neue Beziehung scheiterte. Erst im vergangenen Jahr kamen die beiden wieder zusammen, nachdem Sheridan sich von ihrem Verlobten Nicklas Soderblom getrennt hatte. Nach Angaben der britischen Zeitung "Daily Mirror" waren beide über Silvester nach Hawaii geflogen, wo Bolton für seine Angebetete ein Mini-Konzert am Strand gegeben habe.

"Die beiden sind absolut verrückt nach einander", zitierte der "Mirror" eine anonyme Quelle. "Und als Michael vor Nicollette auf die Knie gefallen ist, hat sie nicht lange nachgedacht."

rom

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.