Krawalle in Köln Hooligans entschuldigen sich - und klagen an

Bei den Hooligan-Krawallen in Köln wurden Dutzende Polizisten verletzt. Jetzt gibt es vonseiten der Randalierer eine Entschuldigung - allerdings garniert mit Schuldzuweisungen.
Posieren vorm umgekippten Polizeiauto (Köln, 26.10.): "Wir möchten jetzt nicht die Schuld auf andere schieben, aber ..."

Posieren vorm umgekippten Polizeiauto (Köln, 26.10.): "Wir möchten jetzt nicht die Schuld auf andere schieben, aber ..."

Foto: WOLFGANG RATTAY/ REUTERS
Video
wbr