Homburg Dieb klaut Grillfleisch aus Wurstautomat – und hinterlässt Entschuldigung

Ein Unbekannter hat im Saarland einen Automaten aufgebrochen und Grillgut im Wert von 250 Euro gestohlen. Das tat ihm aber offenbar so leid, dass er am Tatort eine Notiz deponierte.
Grillwurstautomat in Bayern: Ein ähnliches Modell ist im Saarland aufgebrochen worden

Grillwurstautomat in Bayern: Ein ähnliches Modell ist im Saarland aufgebrochen worden

Foto: Sven Hoppe/ picture alliance/dpa

Kurioser Diebstahl in Homburg: In der saarländischen Stadt hat eine unbekannte Person am frühen Montagmorgen Grillgut aus einem Wurstautomaten geklaut. Offenbar bereute der Dieb seine Tat allerdings.

Wie die Polizei mitteilte , wurde die Glasscheibe des Automaten irgendwann zwischen zwei Uhr nachts und sieben Uhr morgens mit einem Gegenstand eingeschlagen. Der Täter klaute anschließend Grillwürstchen und Schwenkbraten im Wert von etwa 250 Euro.

Anstatt einfach abzuhauen, hinterließ die Person zudem einen Zettel im Automaten, darauf hatte sie eine Entschuldigung geschrieben. Allerdings war die Reue offenbar nicht groß genug, um das Grillgut zurückzulegen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können.

zob
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.