Horror in Madrid Bombenserie reißt Dutzende Menschen in den Tod

Eine Terrorwelle erschüttert Spanien: Bei Bombenanschlägen in drei Madrider Vorortzügen wurden mehr als 130 Menschen getötet, die Zahl der Verwundeten wird mit mehr als 400 angegeben. Die Bevölkerung ist aufgerufen, Blut zu spenden.