Hotelservice Kidman wünscht es feuchter und schummriger

Kaum sind die Flitterwochen vorbei, muss Nicole Kidman wieder arbeiten: Derzeit weilt die frisch vermählte Schauspielerin mit ihrem Mann für Dreharbeiten in London - und überrascht das englische Hotelpersonal mit Sonderwünschen.


London - Die 39-jährige Australierin bestand darauf, dass in ihrer Suite im Nobelhotel "The Dorchester" alle Glühbirnen ausgewechselt werden, wie die Sonntagszeitung "Mail on Sunday" berichtete.

Nicole Kidman: Ein Laufband für den Feierabend
DPA

Nicole Kidman: Ein Laufband für den Feierabend

Die 60-Watt-Birnen waren der Schauspielerin zu hell. Jetzt leuchten überall nur noch 40 Watt. Damit nicht genug. In ihre Suite, die rund 2500 Euro pro Nacht kostet, soll sie sich zudem einen Luftbefeuchter und ein Laufband bestellt haben.

Die Australierin hatte Ende Juni den 38-jährigen Countrysänger Keith Urban geheiratet. Ihre Flitterwochen verbrachten sie in einem Luxushotel auf Bora Bora, in dem die Nacht 12.000 Dollar gekostet haben soll.

str/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.