Hurrikan "Dorian" Bundeswehrsoldaten sollen Hilfseinsatz auf den Bahamas unterstützen

"Dorian" hat auf den Bahamas verheerende Schäden angerichtet. 70 deutsche Marinesoldaten werden sich an den Bergungsarbeiten beteiligen. Unterdessen ist der Sturm auf die US-Küste getroffen und hat für schwere Überflutungen gesorgt.
Ein Mann läuft in Marsh Harbour auf den Bahamas über das Trümmerfeld, das "Dorian" hinterlassen hat

Ein Mann läuft in Marsh Harbour auf den Bahamas über das Trümmerfeld, das "Dorian" hinterlassen hat

Foto: Marco Bello / REUTERS
Auch die knapp hundert Kilometer nördlich von Ocracoke gelegene Insel Nags Head wurde überflutet

Auch die knapp hundert Kilometer nördlich von Ocracoke gelegene Insel Nags Head wurde überflutet

Foto: Mark Wilson/Getty Images
Hurrikan "Dorian" auf den Bahamas: "Katastrophale Zerstörung"
Foto: Al Diaz/Miami Herald/ DPA
Fotostrecke

Hurrikan "Dorian" auf den Bahamas: "Katastrophale Zerstörung"

yer/dpa/AP/afp