ICE-Unglück Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Traktor-Fahrer

Nach dem ICE-Unglück in Südbaden ermitteln jetzt Staatsanwaltschaft und Bundesgrenzschutz gegen den Fahrer des Traktors, mit dem der Schnellzug zusammenprallte. Der Winzer war mit dem Fahrzeug ins Rutschen geraten und von seinem Weinberg 20 Meter tief auf die Gleise gestürzt.