Identitäre stören erst Veranstaltung, dürfen dann reden – hauen aber lieber ab

Vorher haben sie noch schnell Fotos gefaket.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Witz ist ja, dass der Hörsaal sie gar nicht rausgebuht hat. Niemand rief die Polizei. Das wäre ihnen aber wohl am Liebsten gewesen.

Die Rechten wollen sich ständig zum Opfer zu machen, diesen Gefallen sollten wir ihnen nicht tun. Dann hätten sie gewonnen.