In Halle wollen rechte Hipster ein Hausprojekt etablieren

Foto: Jan Petter
In Halle müssen rechte Aktivisten mit wenig Gegenwind rechnen, weil die Stadt eher klein ist.

Dennis, 22, Student

Foto: Jan Petter
Die Gruppe ist nicht so friedlich wie sie tut

Linh, 23, Studentin

Die Identitären sehen sich als eine Avantgarde, die im Stil der 1920er-Jahre rechten Widerstand leistet gegen ein angeblich verkommenes, liberales System.

Dr. Matthias Quent, Rechtsextremismusforscher

Mehr lesen über
Verwandte Artikel