Zur Ausgabe
Artikel 51 / 60
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Justin Bieber In der Tinte

aus DER SPIEGEL 13/2021
Foto:

Joe Termini

Ein Bär brüllt auf seiner Brust, eine Rose blüht auf seinem Hals, und über der Schulter kreist ein Adler. Dass seinen Körper Dutzende Tattoos zieren, ist kein Geheimnis. Schließlich stellt Justin Bieber, 27, sie gern zur Schau. Jetzt hat der Sänger allerdings erklärt, was es damit auf sich hat. Der Bär stehe etwa für Ruhe. Denn so stark und belastbar ein Bär auch sei, er halte immer Winterschlaf. »Wir Menschen gehen, gehen, gehen, ohne uns auszuruhen, bis wir erschöpft und entkräftet sind«, sagte Bieber der »Vogue«.

Anzeige
Justin Bieber

Justice

Label: ISLAND
Tonträger: Audio CD
ca. 8,86 €
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier

Erst vor zwei Jahren hatte sich der Kanadier selbst eine Auszeit genommen, um einige seiner »tief verwurzelten Probleme« anzugehen. Bieber, dessen Album »Justice« gerade erschienen ist, erklärte weiter: Der Löwe symbolisiere – man ahnt es – Mut, Tapferkeit und Kraft; die Rose, dass niemand fehlerlos sei und Schönheit auch durch Dornen strahle. Und die Flügel auf seinem Nacken? Das sei eine Erinnerung daran, alle Gaben Gottes zu nutzen. Und dass man über jeden Mist drüberfliegen könne.

Beruhigend, dass ein Megastar wie Justin Bieber die gleichen Fantasien hat wie alle anderen auch – und sich auf die gleiche Art besonders fühlt.

evh
Zur Ausgabe
Artikel 51 / 60
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel