In Saudi-Arabien droht einer Frau die Enthauptung – weil sie sich politisch engagiert

Drei Fragen zu dem (un)möglichen Urteil
Von Korinna Kurze
Die Verurteilung von Israa al-Ghamgam zu Tode würde eine erschreckende Botschaft senden, dass andere Aktivisten für ihren friedlichen Protest und ihren Menschenrechtsaktivismus in gleicher Weise ins Visier genommen werden könnten.

Samah Hadid, Kampagnenleiterin Mittlerer Osten bei Amnesty International

Mehr lesen über