Indien Polizeichef nach mutmaßlicher Gruppenvergewaltigung gefeuert

Eine junge Frau hat eine mutmaßliche Vergewaltigung nicht überlebt, der Fall erschüttert Indien. Die Polizei ermittelte offenbar zu spät - nun wurden ihr Chef und vier weitere Beamte entlassen.
Proteste im Bundesstaat Uttar Pradesh nach dem Tod einer 20-Jährigen

Proteste im Bundesstaat Uttar Pradesh nach dem Tod einer 20-Jährigen

Foto: 

SAJJAD HUSSAIN / AFP

ssu/dpa-AFX
Mehr lesen über