Internationale Pressestimmen "So reaktionär wie nur möglich"

Mit deutlicher Skepsis hat die europäische Presse auf die Wahl des deutschen Konservativen Joseph Ratzinger zum neuen Papst reagiert. Der 78-Jährige stehe für die "eiserne Faust in Samthandschuhen". Viele Kommentatoren befürchten, Benedikt XVI. werde mit seiner Unnachgiebigkeit als Papst scheitern.
Titelseiten: "Wir sind Papst!"
Foto: DPA
Fotostrecke

Titelseiten: "Wir sind Papst!"

Mehr lesen über