Interview zur Hungersnot in Niger "Sie aßen die Blätter von den Bäumen"

Zuerst kamen die Heuschrecken, dann die Dürre, nun die Flut. Die Katastrophenmanagerin Hanna Schmuck vom Roten Kreuz fürchtet, unter den Millionen Hungernden in Niger könnte Cholera ausbrechen. Im SPIEGEL ONLINE-Interview übt sie scharfe Kritik an der nachlässigen Haltung des Westens gegenüber Afrika.
Mehr lesen über