Auftritt in Jubelvideo Drei WM-Fans in Iran festgenommen

Singende, tanzende Fußballfans mit Tröten und Fahnen: Für die Staatsmacht im Iran ist das offenbar zu viel. Drei Menschen wurden dort festgenommen, weil sie an einem Jubel-Video zur Fußball-WM mitwirkten. Der örtliche Polizeichef nannte den Clip "vulgär".
rls/sid/AP