Dieser IS-Rückkehrer steht jetzt vor Gericht – das ist seine Geschichte

Die wichtigsten Antworten zum Fall Harry S.
Foto: dpa/Bodo Marks
Fotostrecke

Islamismus und IS-Terror bei bento

Unschuldige Menschen kommen da ums Leben. Diese Ideologie und dieser Traum vom Kalifat und vom perfekten Leben stimmt nicht. Das ist einfach totaler Schwachsinn. Totale Lüge. Nichts in dieser Sache ist gerecht. Nichts islamisch und nichts menschlich.

Manche, die aufgegeben haben, wurden ausgepeitscht vor versammelter Mannschaft. Und die mussten dann immer sagen: Wir sind Verlierer, wir sind Versager, weil wir das Training nicht aushalten.