"Sorry, das war gerade ein Erdbeben" Islands Regierungschefin Jakobsdóttir während Live-Interview von Erdbeben überrascht

Im Live-Interview mit der "Washington Post" wackelten plötzlich die Wände: Islands Premierministerin Katrín Jakobsdóttir ist von einem Erdbeben aufgeschreckt worden - die Fassung verlor sie jedoch nicht.
Islands Regierungschefin Katrín Jakobsdóttir (M.)bei einem Treffen mit Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven und Bundeskanzlerin Angela Merkel im August 2019

Islands Regierungschefin Katrín Jakobsdóttir (M.)bei einem Treffen mit Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven und Bundeskanzlerin Angela Merkel im August 2019

Foto: Steffen Trumpf/ DPA
fek/dpa/Reuters
Mehr lesen über