Istanbul Wütende Anwohner gehen auf Galeriebesucher los

Sie tranken Alkohol in der Öffentlichkeit: In Istanbul wurden Besucher einer Kunstveranstaltung angegriffen und verletzt. Hunderte Menschen mussten sich in Sicherheit bringen. Die Künstler sprechen von einem "organisierten Überfall" und vermuten Islamisten hinter dem Angriff.
Polizisten bei der angegriffenen Kunstalerie: Konservative Anwohner sind empört

Polizisten bei der angegriffenen Kunstalerie: Konservative Anwohner sind empört

Foto: Carsten Hoffmann/ dpa
Mehr lesen über