Italien Flüchtlingsboot kurz vor Rettung gesunken - viele Tote

Wenige Seemeilen vor der italienischen Insel Lampedusa sind mindestens zehn Menschen ertrunken. Das überfüllte Flüchtlingsboot kenterte, als die rund 120 Passagiere alle auf eine Seite gingen, weil sie ein Militärschiff entdeckt hatten.