Neofaschistisches Begräbnis in Rom Hakenkreuzfahne auf dem Sarg

Vor einer Kirche haben italienische Rechtsextreme ungestört ihre Gesinnung gezeigt: Auf den Sarg einer verstorbenen »Kameradin« legten sie eine Hakenkreuzfahne.
Sarg mit Hakenkreuzfahne vor römischer Kirche: »Brutale ideologische Instrumentalisierung«

Sarg mit Hakenkreuzfahne vor römischer Kirche: »Brutale ideologische Instrumentalisierung«

Foto: Open / AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ala