Italien Schweres Erdbeben am Gardasee

Ein Erdbeben der Stärke 5,2 hat weite Teile Norditaliens erschüttert. Zahlreiche Gebäude wurden beschädigt, mindestens neun Menschen verletzt. Das genaue Ausmaß der Schäden ist noch unklar. Experten warnen vor Nachbeben.