Glück am Geldspielautomaten Französisches Rentnerehepaar gewinnt 7,5 Millionen Euro

Plötzlich Millionär: In einem Casino an der Côte d'Azur knackte ein Rentnerehepaar den Jackpot eines Geldspielautomaten. 7,5 Millionen Euro war der Gewinn - bei nur 1,50 Einsatz.


Hamburg/Saint-Raphaël - Auf einmal seien alle Automaten um sie herum angehalten worden. Das Gerät, an dem sie spielten, zeigte als Gewinn eine unglaubliche Summe an: 7,5 Millionen Euro. Die beiden Rentner hatten nur eine Stunde gespielt, da knackten sie den Jackpot, wie die Betreiber der Spielbank in Saint-Raphaël mitteilten. Der Einsatz war denkbar gering: 1,50 Euro.

"Wir haben bisher nur kleine Summen gewonnen", sagte der sichtlich gerührte 69-jährige Mann. Als der Automat die phantastische Summe anzeigte, habe er sofort an seine drei Kinder gedacht, denen er mit seiner Frau nun eine Wohnung spendieren könnte, sagte der pensionierte Marinesoldat.

Die frischgebackenen Millionäre, die nach Angaben der Betreiber seit mehr als 20 Jahren ihr Glück in dem Casino versuchten, planen nun eine Reise. Auch die Obdachlosenhilfe in ihrer Heimatstadt Fréjus, die das Paar seit Jahren unterstützt, darf sich auf eine Spende freuen. An den im Jahr 2009 eingeführten sogenannten "Magic Jackpot" sind landesweit mehr als 300 Geldspielautomaten in Casinos angeschlossen.

Bei den 7,5 Millionen Euro handelt es sich um den zweithöchsten Gewinn an einem Spielautomaten in der Geschichte Frankreichs. Im März 2011 strich ein Spieler einen Hauptgewinn von 9,4 Millionen Euro ein.

cbu/AFP



insgesamt 11 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
noalk 21.07.2013
1. fragwürdige Einsatzhöhe
Einsatz nur 1,50 EUR? Und das innerhalb einer Stunde? Und das in mehr als 20 Jahren? Na gut, dann haben alle Lottomillionäre der letzten 60 Jahre auch immer jeweils nur eine Zahlenreihe getippt.
si tacuisses 21.07.2013
2. Ich freue mich für die Leutchen.
Zitat von sysopPlötzlich Millionär: In einem Casino an der Côte d'Azur knackte ein Rentnerehepaar den Jackpot eines Geldspielautomaten. 7,5 Millionen Euro war der Gewinn - bei nur 1,50 Einsatz. http://www.spiegel.de/panorama/jackpot-franzoesisches-rentnerpaar-gewinnt-7-5-millionen-euro-a-912279.html
Die scheinen auch noch immer auf dem Boden zu bleiben.
kallebaah 21.07.2013
3. tolle Werbung!
wer 20 jahre lang regelmäßig automaten zockt, hat bereits einen ähnlichen Betrag, wie den jetzigen Gewinn, verzockt. Wahrscheinlich eher mehr...
britneyspierss 21.07.2013
4. Ein Segen zum Lebensabend
Ich gönne es diesem Paar,das seit 20 Jahren am Daddeln ist und nun, wo die körperliche Kraft die Millionen zu genießen sich dem Ende neigt, sich und anderen Gutes zu tun die Gelegenheit da ist...Watt soll man da noch groß kritisch kommentieren? 1,50 € Einsatz?Die Bösen Kapitalisten?
renee gelduin 21.07.2013
5.
Zitat von kallebaahwer 20 jahre lang regelmäßig automaten zockt, hat bereits einen ähnlichen Betrag, wie den jetzigen Gewinn, verzockt. Wahrscheinlich eher mehr...
Ach ja ? 7,5 mio / 1,5 Euro / 20 Jahre / 365 Tage... = 685. Heißt, das paar hätte für "einen ähnlichen Betrag wie den jetzigen Gewinn" 20 jahre lang jeden Tag 700 Runden spielen müssen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.