Jagd nach Kinderschänder 80.000 Männer sollen zur Speichelprobe

In Sachsen geht die Angst vor einem Kinderschänder um: Zwei Mädchen wurden entführt und missbraucht, die einzige Spur zum Täter ist bislang ein genetischer Fingerabdruck. Nun will die Dresdner Polizei den Mann mit dem bislang umfangreichsten DNA-Test überführen.