Japan Krebskranker ersticht zwei Patienten

Ein 59-Jähriger hat in Tokio zwei Krankenhausinsassen erstochen und eine Schwester schwer verletzt. Der unheilbar an Krebs erkrankte Mann attackierte seine Opfer mit einem 20 Zentimeter langen Küchenmesser.