Erdrutsch durch Unwetter Dutzende Vermisste nach gewaltiger Schlammlawine in Japan

Ein Erdrutsch hat in der japanischen Stadt Atami mehrere Häuser zerstört, rund 20 Menschen werden vermisst. Das Militär soll bei den Sucharbeiten helfen.
Verschüttete Straße in der japanischen Stadt Atami

Verschüttete Straße in der japanischen Stadt Atami

Foto:

-- / dpa

irb/AFP/dpa